Über Glas Wärmt – alle Infos zu Infrarotheizungen


Glaswärmt ist ein Tochterunternehmen der Getron Gruppe

 

Wir von Glaswärmt beschäftigen uns seit Jahren mit Heizalternativen und Glasveredelungen in verschiedenen Bereichen für den europäischen Raum.

Unser junges und innovatives Team ist spezialisiert auf die Produktion & den Handel von verschiedensten Heizelementen und exclusiven Glas Sonderlösungen. Auch im Bereich Thermostat Regelung und Schaltungstechnik arbeiten wir mit vielen renommierten Herstellern zusammen.

Wir finden für jeden Zweck die richtige Alternative von der Metall Infrarotheizungen bis zum Motiv über den Spiegel.

Gerne beraten wir Sie telefonisch oder direkt bei uns im Werk.

Sie möchten noch mehr erfahren? Schauen Sie doch mal bei unseren Blogeinträgen.
Dort finden Sie ausführliche Berichte über verschiedenste Themen.

zu unseren Blogeinträgen

Warum GlasWärmt

1. Servicekonzept und Beratung
Ob Haus, Wohnung oder Firma, jedes Objekt ist anders. Man findet beispielsweise andere Dämmungen oder verschiedene
Baumaterialien, bis hin zur unterschiedlichen Nutzung der Objekte. Anschaffungskosten und Einsparpotentiale
spielen immer eine große Rolle. Gern beraten wir sie telefonisch, bei uns im Werk, oder direkt bei unseren Partnern in
ihrer Nähe.

2. Mehr als nur Heiße Luft
Glaswärmt heizt den Raum nicht wie herkömmliche Heizkörper! Keine Luftverwirbelung! Die Infrarotwellen sorgen für
behagliche Stahlungswärme direkt in Wand und Raum, Fussböden und anderen Gegenständen und Möbel. Das ist ein
Segen für Allergiker! Das ist Gift für Schimmelpilze! Auch beim empfohlenem Stoßlüften ist die Wärme nicht verloren
und die Behaglichkeit schnell wieder da.

3. Kostenersparnis durch Glaswärmt
Vergleicht man verschiedene Infrarotheizsysteme wird schnell klar wo sich Spreu und Weizen trennt! Der Unterschied
liegt im Material und in der Verarbeitung! Glaswärmt verwendet ausschließlich hochwertige Heizfolie Made in Germany,
die in einem speziellen Verfahren direkt auf das jeweilige Material aufgetragen werden. Das führt zu einer homogenen
Oberflächentemperaturverteilung. So werden schädliche Hotspots vermieden und eine lange Haltbarkeit gewährleistet.
Durch diese aufwendige aber effektive Produktion, kleinen Investionskosten für die Installation und den niedrigen Verbrauch,
füllt sich auf Sicht das Sparschwein.

4. Wellness Oase Glaswärmt
Wärmewellen und Infrarotstrahlungen wirken sehr positiv auf Mensch und Tier. Sie arbeiten nach dem Prinzip der Sonnenstrahlen,
jeder kennt das angenehme Gefühl und die Emotion der Sonne. Die Wärmewellen wärmen unseren Körper
durch Tiefenwärme von innen. Infrarote Wärme speichert sich in Decken, Wänden und Fußböden wesentlich länger
als erwärmte Luft. Schimmel und Feuchtigkeit werden sie in der Zukunft nicht mehr finden. Die Ausbreitung ist bei der
infraroten Wärme ausgeschlossen.

5. Sicherheit und Gesundheit
Unsere Produkte tragen das CE und GS Zeichen und sind vom TÜV Süd geprüft und abgenommen. Die Verwendung
von reversiblen Sicherungen und die hochwertige Verarbeitung sorgt für eine lange ungetrübte Freude am Produkt. Es
werden bei Verwendung dieser Heizungsart nachweislich weniger Ansteckungen bei Erkältungskrankheiten verzeichnet.
Das Temperaturempfinden von Mensch und Tier ist sehr angenehm und die gefühlte angenehme Wärme stellt sich auch
bei 2-3 Grad weniger ein, als bei Luftbeheizten Systemen. Unsere Heizungen sind Wartungsfrei, Techniker und Kaminkehrerkosten
können sie in der Zukunft getrost vergessen.

6. Bedienung und Befestigung
Jede Glaswärmt Heizung wird mit einer Wand und Deckenhalterung ausgeliefert. Mit wenigen Handgriffen ist sie da
montiert, wo sie hingehört.Stecker in die Steckdose und los geht`s. Beim Zubehör beraten wir sie gern und finden ihre
perfekte Steuerung. Mit Zeitsteuerung, Temperatursteuerung oder per App von überall.

Heizen mit Strom?!

Heizen mit Strom galt bisher als teuer und energieaufwändig. Doch es lohnt sich, genau hinzuschauen und konventionelle Heizsysteme zu hinterfragen. Durch das Verbrennen von Öl oder Gas in herkömmlichen Heizungsanlagen, wird Wasser erhitzt. Es wird gespeichert bzw. durch Rohre in Heizkörper oder Fußbodenheizungen geleitet, die dann die Raumluft erwärmen sollen – ein Verfahren mit großem Verlust, bei dem Wärme und Energie bereits in den Leitungen verloren geht.

Glas Wärmt Flächenheizkörper dagegen arbeiten ohne Umwege. Durch beschichtete Folien, die in unseren Heizkörpern integriert sind,
wird Elektroenergie in spezielle Infrarot-Strahlungswärme verwandelt. Und zwar genau dort, wo Sie es warm haben möchten.
Sie benötigen lediglich eine Steckdose.

Gesundes Raumklima

GLASWÄRMT Flächenheizkörper erwärmen nicht die rückseitig liegende Wand, sondern strahlen nach vorn ab und erwärmen unmittelbar die Wände, Menschen und Objekte im Raum, die ihrerseits die Wärme speichern und wieder abstrahlen – ohne den Umweg über die Raumluft.

Diese angenehme Art der Erwärmung kennen wir durch Sonnenstrahlen
oder auch durch Infrarotlampen, die zu medizinischen Zwecken eingesetzt werden. Wird bei herkömmlichen Heiz-verfahren die Raumluft erwärmt, so beginnt sie zu zirkulieren und bringt auch Staubpartikel und Pollen in Umlauf – problematisch für Allergiker. Diese Luftbewegung bleibt bei GLASWÄRMT Flächenheizkörpern gering.

Durch die Strahlungswärme empfinden wir die Raumtemperatur um 4-6 Grad wärmer als sie tatsächlich ist, so dass bei angenehmem Wärmegefühl die Luftfeuchtigkeit kaum vermindert ist. Luftbefeuchter werden überflüssig! GLASWÄRMT Flächenheizkörper schaffen also optimale thermische
Umgebungsbedingungen mit einem nahezu idealen Temperaturprofil. Die Raumluft ist gleichmäßig warm, in Kopfhöhe etwas weniger als im Bodenbereich.

Installation und Betrieb

GLASWÄRMT Flächenheizkörper eignen sich auch optimal zum Heizen in zeitweilig genutzten Räumen wie z.B. Hobbyräumen, Gäste- oder Arbeitszimmer. Außerdem sind sie flexibel einsetzbar um Teile der Wohnung oder des Hauses zu beheizen, wenn die Warmwasserheizung in der Übergangszeit noch nicht oder nicht mehr eingeschaltet werden soll. So können Sie die winterliche Heizperiode deutlich verkürzen und Kosten sparen! Glas Wärmt Flächenheizkörper lassen sich als Standgeräte aufstellen oder
schnell und einfach an die Wand montieren. Ebenso kann bei richtiger Dimensionierung die komplette Heizwärme in der winterlichen Heizperiode durch Glas Wärmt Flachheizkörper erzeugt werden. Sie werden in einer Leistung von 100W bis 1000W gefertigt. Die erforderliche Leistung für Ihren Raum wird individuell berechnet und die geeignete Größe ausgewählt.

Die notwendige Heizleistung liegt zwischen 30W und 80W pro m² und ist abhängig von der Lage und Isolierung des Raumes. Bei einer Leistung zwischen 100W und 1000W liegt der Stromverbrauch (je nach Raumgröße) pro Stunde bei nur 2-20 Cent. Thermostate mit Zeitsteuerung regeln die
Einschaltzeiten, so dass nur bei tatsächlichem Wärmebedarf Strom verbraucht wird.

Ihre Vorteile auf einen Blick
  • Geringe Anschaffungskosten im Vergleich zu herkömmlichen Warm-Wasser-Heizsystemen
  • Ökonomisch: die Energie wird im Raum zu fast 100 % direkt in Strahlungswärme umgesetzt – kein Wärmeverlust durch Leitungen
  • die Infrarotheizung erwärmt nicht die Luft sondern Gegenstände, Fussböden und Wände
  • Maßgeschneiderte Planung durch individuelles Anpassen der Heizleistung an dem Raum
  • Kein Verschleiß, keine Korrosion und keine Wartungskosten. Hohe Kostenersparnis gegenüber herkömmlichen Heizsystemen
  •  Kombination mit vorhandener Heizung möglich
  • Gezielte Temperatursteuerung durch Raumthermostate; auch mit Zeitsteuerung
  • Behagliche, allergiker freundliche Wärme statt trockener Heizungsluft
  • Wellness Wärme – Ideal gegen Muskelschmerzen, Verspannungen, Rheuma und Rückenleiden
  • Angenehmes Raumklima, dem Schimmelpilz wird durch höhere Wandtemperatur entgegengewirkt
  • Ideal auch für eine angenehme Wärme in den Übergangsmonaten und an kühlen Sommertagen
  • Optimal einzusetzen auch in zeitweilig genutzten Räumen (Wintergarten, Ferienhaus, Gästezimmer, Wohnmobil, Messestände, Hobbyräume etc. )
  • Betrieb über die normalen Steckdosen
  • Reversible Schaltung bei Überhitzung
Das Besondere Etwas - unsere Materialien
  • Extra weißes ESG nach DIN 12150-1
    Wir verwenden ausschließlich extra-weißes Einscheiben-Sicherheitsglas (ESG). Dieses ist im Vergleich zu normalem Glas widerstandsfähiger gegen Stoß, Schlag, und thermischer Belastung. Das von uns verwendete Glas ist besonders eisenoxidarm. Der bei Gläsern übliche „Grünstich“ fehlt fast vollkommen, daher kommen Farben noch brillanter zur Geltun
  • antibakteriell & hygienisch durch homogene und porenfreie Oberfläche
  • jegliche RAL Lackierungen
    Wir lackieren Ihre Infrarotheizung in einem Farbton Ihrer Wahl. Passend zu Ihnen und Ihren Einrichtungsgegenständen.
  • Foto Digitaldruck
    Ob eine Collage mit unvergesslichen Erlebnissen oder ein Foto aus unserer Datenbank – fast alles ist Möglich!
Kosten bei der Verwendung einer Glaswärmt Infrarotheizung

Wenn es um Kosten geht unterscheidet man zwischen Anschaffungskosten, Betriebskosten und Wartungskoste.

Es gibt kein Heizungssystem welches geringere Anschaffungskosten als die Infrarotheizung hat, weil  keine Leitungen und Rohre
gelegt werden müssen. Selbst bei der Installation fallen keine Kosten an. Die Installation ist ganz einfach.
Für die Installation muss man kein Handwerker sein. Im  Vergleich zu konventionellen Heizsystemen fallen hier jedoch  weitaus geringere Kosten an, als bei der Verlegung von Leitungen in einem ganzen Haus.

Kategoriebeschreibung für: Infrarotheizung Metall IMP

Infrarotheizung aus Metall – flach und dauerhaft hitzebeständig

Infrarotheizungen aus Metall sind entsprechend den Vorgaben aktueller Technik hochwertig verarbeitet und bestechen durch ihr modernes Design. Indem sie heizen, ohne die Luft zu verwirbeln, sorgen sie in jedem Raum für ein sauberes und reines Klima. Mit Infrarotheizungen aus Metall kann man bestehende Systeme ergänzen oder ersetzen sowie Neubauten von vornherein mit Wärme versorgen. Dabei sind sie zum Beheizen einzelner Raumzonen oder ganzer Räume genauso gut geeignet, wie zur Wärmeversorgung kompletter Gebäude. Die jeweils erforderliche Leistung oder die benötigte Flächengröße des Heizkörpers bestimmen sich nach dem jeweiligen Einsatzort und dessen Ausstattung. Dank der flachen Konstruktion sowie der vielseitigen Beschaffenheit gibt es für jedes Interieur die passende Metall-Infrarotheizung.

 

Direkte Wärmeabgabe ohne lange Vorlaufzeiten

Während herkömmliche Heizsysteme meist lange Vorlaufzeiten benötigen, sorgen Infrarotheizungen dank schneller Reaktionszeiten für eine verzögerungsfreie Abgabe der Wärme. Von Vorteil ist, dass die Wärme bequem für die Menschen durch lange Hitzewellen übergeben wird und unmittelbar zur Verfügung steht. Dabei erwärmt die Metallheizung zunächst die im Raum befindlichen Objekte, bevor diese die Wärme nach und nach in die Raumluft weiterleiten. Ein sich schnell erwärmendes Heizelement, dass sich im Inneren des Heizkörpers befindet, trägt zusätzlich dazu bei, dass die Wärme verzögerungsfrei dort zur Verfügung steht, wo sie letztendlich benötigt wird.

 

Eine Kombination aus ansprechender Optik und angenehmer Infrarotwärme

Mit ihrer geringen Tiefe und dem ansprechendem Design eignen sich Infrarotheizungen aus Metall für viele Umgebungsbereiche wie beispielsweise Wohnräume, Büros oder Flure. Sie verfügen über ein langlebiges, besonders robustes Heizelement, das über seine komplette Fläche heizt. Die Vorderseiten sind aus Metall gefertigt und weiß beschichtet, während die Rückseiten aus verzinktem Stahlblech hergestellt werden. Unsere Metall-Infrarotheizungen sind bezügl. Wattleistung, Größe und Aussehen zum Teil recht unterschiedlich. Zur Auswahl stehen Geräte von 300 Watt bis 1100 Watt mit entsprechend angepassten Oberflächengrößen. Dadurch bieten sich optimale Lösungen, die jeweiligen Räume maßgeschneidert zu beheizen.

Kategoriebeschreibung für: Infrarotheizung ESG-Glas Serie IGP

Unsere Infrarot Glasheizkörper zieren jeden Raum. Sie lassen sich wunderbar positionieren, passen ins Wohnzimmer so gut wie ins Badezimmer oder andere Räume und geben wohlige Wärme ab.

Qualität und Effizienz mit Infrarot Glasheizungen

Die Glas Wärmt Infrarotheizungen überzeugen durch ihr modernes Design, erstklassige Technik und eine hochwertige Verarbeitung. Vorteile sind:

– sehr flache Bauweise
– moderne Glasoptik
– Infrarotwärme ohne Wärmeverlust
– sofort einsatzbereit
– geringe Anschaffungskosten
– kaum Luftverwirbelung, dadurch besseres Raumklima
– gezielte Temperatursteuerung
– gesunde Wellness Strahlungswärme

Die jeweilige Farbgebung wählen Sie je nach Ihrer Inneneinrichtung. Einen Infrarot Glasheizkörper können Sie zu jeder Jahreszeit nutzen. Er gibt per Infrarotstrahlung Wärmewellen ab, die nicht die Luft erwärmen, sondern nur Gegenstände, Personen oder Wände, auf die sie treffen. Dadurch verbrauchen sie weniger Energie und reduzieren Staub- und Luftverwirbelungen. Die Energieersparnis kann gegenüber konventionellen Heizkörpern bis zu 30 % betragen.

Aufbau der Infrarot Glasheizkörper

Die Vorderseite dieser Infrarot Glasheizungen besteht aus ESG, das lackiert und gehärtet wurde. Das Einscheiben-Sicherheitsglas erhält seine Festigkeit durch die spezielle Wärmebehandlung der Scheibe. Sie wird bei der Herstellung über ihre Transformationstemperatur erhitzt, anschließend erfolgt eine schlagartig Abkühlung, welche die Zug- und Druckspannung zwischen Kern und Oberfläche ändert und das Glas fester macht. Die Rückseite besteht aus verzinktem Stahlblech. Diese Bauform führt zu einer geringen Tiefe, durch die sich Infrarot Glasheizungen bestens in den Raum einpassen. Die Installation ist kinderleicht, auf Knopfdruck sind die Heizungen ohne lange Vorlaufzeit betriebsbereit. Beachten Sie die unterschiedlichen Größen, Leistungen und Designs unserer Heizungen. Sie finden für jede Raumgröße die passende Infrarot Glasheizung. Unser Team berät Sie gern, wenn Sie sonstige Wünsche haben.

Kategoriebeschreibung für: Infrarotheizung Hybrid Infrarot + Konvektion

Die Infrarotheizung Hybrid Infrarot + Konvektion verknüpft die Vorteile beider Heizungsvarianten: Sie bestrahlt mit Infrarotwärme direkt Gegenstände, Personen und Wände, gleichzeitig erwärmt sie durch Konvektion die Luft. Sie ist „hybrid“, weil sie beide Technologien in einem Heizkörper vereint.

Funktionen der Infrarotheizung Hybrid Infrarot + Konvektion

– Funktion der Konvektion: Durch Konvektion erwärmt eine relativ dünne konventionelle Heizung die Raumluft, die sich dabei ausdehnt, leichter wird, nach oben steigt und nach dem Abkühlen wieder absinkt. Unten wird sie erneut durch die Heizungskonvektion aufgeheizt. Es entsteht ein Wärmekreislauf in der Luft, die Wärme verteilt sich gleichmäßig im Raum.

– Funktion des Infrarotelements: Dieses Element im vorderen Teil der Heizung bestrahlt Objekte, Wände und lebende Körper direkt mit wohliger Infrarotstrahlung, die eine angenehme Kachelofenwärme erzeugt. Ein sehr großer Vorteil ist dabei die unmittelbare Wärme sofort nach dem Einschalten des Geräts. Wer sich im Raum vor der Heizung aufhält, spürt die Infrarotwärme innerhalb von Sekunden.

– Die hybride Bauweise erzeugt innerhalb kürzester Zeit durch Konvektionswärme und Infrarotstrahlung einen gleichmäßig warmen Raum. Gerade in selten genutzten Räumen wie beispielsweise in einer Ferienwohnung sind solche Heizungen sehr vorteilhaft. Auch das heimische Schlafzimmer, das tagsüber nicht genutzt wird, statten viele Bewohner mit unserer Infrarotheizung Hybrid Infrarot + Konvektion aus.

Infrarotheizung Hybrid Infrarot + Konvektion: Aufbau und Vorteile

Jeder der Heizkörper enthält eine Infrarot- und eine Konvektionsheizung. Beachten Sie die unterschiedlichen Wattzahlen und Größen, die sich für verschieden große Räume eignen. Die Vorder- und Rückseiten bestehen aus Vollmetall, um die Infrarotstrahlung verlustlos an die Umgebung weiterzuleiten. Die sehr feine Oberflächenstruktur unterstützt diese Weiterleitung der Strahlung sehr gut. Die Heizkörper überzeugen mit ihrer ansprechenden Optik, sie sind leicht auf- oder anzubauen und sofort betriebsbereit. Mit einem Thermoschalter regeln Sie die Temperatur. Vorteile sind:

– moderne Optik in flacher Bauweise
– höchste Effizienz
– geringe Anschaffungskosten
– gezielte Temperatursteuerung
– sehr einfache Installation und Handhabung
– differenzierte Modelle für verschiedene Raumgrößen

Wir beraten Sie gern zur Infrarotheizung Hybrid Infrarot + Konvektion!

Kategoriebeschreibung für: Infrarotheizung Spiegel

Infrarotheizung: Dekorativer Spiegel mit Wärmeabgabe

Diese Spiegel sehen nicht nur attraktiv aus und verleihen dem Raum Tiefenwirkung. Sie verbinden die Wärmeabgabe einer Heizung mit den Vorteilen eines Spiegels und erfreuen sich aufgrund ihrer Multifunktionalität wachsender Beliebtheit. Infrarotheizungen als Spiegel sind ein zeitloser Trend, der nicht nur im Badezimmer, sondern auch in Dielen oder im Schlafzimmer für Begeisterung sorgt. Die energieeffiziente Heizung verbirgt sich praktisch unsichtbar im Spiegel und erstaunt, wenn man das warme Glas berührt und erst dann merkt, warum ein Raum ohne Heizkörper oder mit ausgeschalteter Heizung angenehm temperiert ist.

Die Vorteile von Infrarotheizungen als Spiegel

Spiegelheizungen gibt es zwischen einer Leistung von 300 Watt bis zu 900 Watt. Abhängig von der Fläche des Spiegels, kann beispielsweise ein kleines Gästebad oder eine größere Diele über den Spiegel beheizt werden. Die Formen geben Spielraum für eine Entscheidung nach Maß und einen Spiegel, der in seiner Größe und Ausführung optimal zur Einrichtung und dem Ambiente passt. Quadratische Modelle wirken besonders modern, während ein querförmiger breiter Spiegel für ein anmutiges Panorama sorgt. Vor allem als Übergangsheizung werden die Infrarotmodelle aus Spiegelglas immer beliebter, da sie den Wunsch nach Design mit dem Anspruch an Wärme verbinden. Qualität und Effizienz verbinden sich mit innovativem Design, das durch seine flache Form von einem klassischen Spiegel nicht zu unterscheiden ist. Die Wärmeabgabe basiert auf einem schnell erwärmenden Heizelement, das die Wärme über die Rückseite aus Metall ans Sicherheitsglas abgibt und der Spiegelfläche die Funktion eines Heizkörpers verleiht.

Infrarot Glasheizungen senken Energiekosten

Die Anschaffungskosten sind gering und die Wärmeabgabe sofort verfügbar. Hinzu kommt das moderne Design, das sich optimal in allen Räumen mit Spiegel anbietet. Infrarotwärme kommt ohne Wärmeverlust, wodurch die Spiegelheizung die gesamte erzeugte Wärme abgibt und dadurch für eine Senkung des Energieverbrauchs sorgt. Ein weiterer Vorteil ist der Wellness-Effekt durch die angenehme und harmonische Tiefenwärme.

Ihre Ansprechpartner

Marco Hädicke

Marco Hädicke

Vertrieb Innendienst

E-Mail: m.haedicke@frontgas.de
Telefon: 02961 962860

Stefan Mann

Stefan Mann

Vertrieb Innendienst

E-Mail: s.mann@frontgas.de
Telefon: 02961 9628619

Haben Sie Rückfragen?

Dann rufen Sie uns einfach unter unserer kostenlosen Hotline 0800-2766842 an

oder schreiben Sie uns eine E-Mail

You have Successfully Subscribed!